Freien-News

23.03.2020

Corona-Hilfen

Was der Bund den Selbständigen bietet

Nach derzeitigem Stand plant die Bundesregierung Hilfen für Selbständige auf unterschiedlichen Ebenen. Das sind vor allem:

- Zuschüsse zum Lebensunterhalt (maximal 15.000 Euro für 3 Monate)

- Ausschluss der Kündigung von Wohn- und Büroraum (aber kein Erlass der Mietforderungen)

- Erleichterungen des Zugangs zum Arbeitslosengeld II, unter Umständen keine Berücksichtigung von vorhandenem Vermögen

- Möglichkeit der Steuerstundung und Rückzahlung bereits gezahlter Vorauszahlungen


Über die Details und Antragswege wird hier im DJV-Corona-Ticker weiter informiert, sobald dazu Details vorliegen. Über einige Punkte ist in der Presse schon jetzt einiges recherchiert worden.


MH


Kommentar per Facebook