Pressemitteilungen

03.11.2019

Türkei

Marathon für die Pressefreiheit

Die Freien im DJV wollen auf ihr "Jahr der Freien" mit gemeinsamen Laufaktionen und Wanderungen aufmerksam machen. Eine Idee, die auch andere Journalistenorganisationen nutzen, um auf Probleme hinzuweisen. Am Sonntag, 3. November, will die Türkische Journalistengewerkschaft mit einem "Marathon für die Pressefreiheit" auf die dramatische Situation der Pressefreiheit in der Türkei aufmerksam machen. Rund 150 Journalstinnen und Journalisten im Gefängnis, Strafverfahren bei allen Themen, die der Regierung unangenehm sind: raus auf die Straße, nicht nur mit einer Demonstration, sondern mit einem Marathonlauf. Ein eindrucksvolles Vorhaben, das zeigt: es gibt genug Gründe, warum wir im "Jahr der Freien" für den freien Journalismus laufen müssen, nicht nur in Deutschland.